Bedarfsorientierte Energieausweise deutschlandweit


Deutschlandweit bekannt geworden ist energieausweis-vorschau.de mit der Erstellung verbrauchsbasierter Energieausweise für Wohn- und Nichtwohngebäude. Jeder kann hier ganz einfach online einen Ausweis bestellen, man benötigt dazu lediglich ein paar wenige Eckdaten des Gebäudes sowie die Heizverbräuche der letzten 3 Jahren. Schon wenige Tage später erhält man seinen Ausweis mit der Post.

Es gibt aber Gebäude, für die kein Verbrauchspass erstellt werden kann, da sie das Wärmeschutzniveau der 1. Wärmeschutzverordnung von 1977 nicht erreichen oder es liegen keine/nicht ausreichende Verbrauchswerte vor. Für diese Gebäude muss ein bedarfsbasierter Energieausweis erstellt werden. Der Bedarfsausweis  erfordert aufgrund der recht spezifischen Angaben zum Haus oft viele Nachfragen bis hin zu einer Vorort-Besichtigung durch einen Sachverständigen und ist somit recht teuer.

Mit Hilfe unseres überarbeiteten neuen Angebotes zum Bedarfsausweis können wir verschiedene kostensparende Möglichkeiten anbieten, Ihren Energieausweis zu bestellen.

1. Online Formular für den Bedarfsausweis

Bedarfsausweis

Sie können für ihr Wohngebäude ganz einfach per Online Formular (ähnlich dem Formular für den Verbrauchsausweis) einen bedarfsorientierten Energieausweis ab 199,- Euro bestellen. Dafür benötigen Sie einige Angaben zu ihrem Wohnhaus, wie z.B. Gebäudegrundriss, Dachform, Fenster und Türen, sowie die Dämmstärke. Ihre Angaben werden von unserem Energieberater auf Plausibilität geprüft und der Ausweis gedruckt, gestempelt und unterschrieben an Sie versendet.

2. Sorglos Komplett-Angebot

Sorglos-Paket

In vielen Fällen, reichen uns bereits ein paar Dokumente, wie ein Gebäudegrundriss und Fotos der Heizungsanlage und wir können auch ohne teuren Vor-Ort-Termin einen Bedarfsausweis für ihr Wohngebäude erstellen. In unserem Kontaktformular einfach die gegebenen Dokumente hochladen und wir melden uns mit einem Angebot bei Ihnen zurück.

Für ein Nichtwohngebäude ist fast immer ein Vor-Ort Termin nötig. Auch hier können wir weiterhelfen, da wir inzwischen über ein großes Netz an Sachverständigen verfügen und unsere Bedarfsausweise für Nichtwohngebäude deutschlandweit anbieten können. Auch hier erfragen Sie einfach ihr persönliches Angebot bei uns.

3. Drittanbieter

Möchten Sie lieber einen Energieberater vor Ort mit der Erstellung eines Bedarfsausweises beauftragen, werden Sie auch bei uns fündig. In unsere nach Postleitzahlen sortierten Liste finden sie garantiert auch jemanden in ihrer Nähe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: