Primärenergie-/Endenergieverbrauch – Hilfe am Hörer 4


Frage: Was bedeutet Primärenergie- und Endenergieverbrauch?

Antwort: Da sich nicht jede Energieform ohne die Umwandlung in eine andere Energieform gleich gut nutzen lässt, müssen Primärenergien (z.b. Erdgas) in eine leichter nutzbare Form (z.B. Strom) gebracht werden – die Endenergie.

Das heißt: Primärenergie * Primärenergiefaktor = Endenergie.

Je kleiner dieser Faktor ist, desto umweltschonender und effizienter der Energieträger.

Beispiele nach EnEV:

Heizöl – Faktor 1,1
Erdgas – Faktor 1,1
Holz – Faktor 0,2
Fernwärme – Faktor 0,19
Solarenergie – Faktor 0,0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: