Thermische Solaranlagen


Durch ihren Kombinationsspeicher ist eine heizungsunterstützende Solaranlage  oder thermische Solaranlage dazu in der Lage, nicht nur Warmwasser zu liefern, sondern auch als Raumheizung zu fungieren. Um dieses Ziel zu erreichen, muss ein Fachmann den alten, normalen Solaranlagen Speicher durch ein neueres Kombi-Gerät austauschen. Ein weiterer Punkt, der gegebenenfalls beachtet werden muss, ist die Wahl der passenden Kollektoren. Zur Auswahl stehen hierbei Flachkollektoren und Röhrenkollektoren. Während erst Genannte eher zur Unterstützung bestehender Heizsysteme, wie zum Beispiel zur Fußbodenheizung, genutzt werden, sind Röhrenkollektoren in der Energieausbeute wesentlich ergiebiger. Aus diesem Grund sind die Röhrenkollektoren aus wirtschaftlicher Sicht um einiges besser, auch wenn sie in der Anschaffung preisintensiver sind. Pro Quadratmeter muss der Verbraucher mit einem Preis von 500 Euro bis 900 Euro rechnen.
Der notwendige Kombispeicher fast je nach Größe des Geräts 800-2000 Liter, allerdings kein Trinkwasser, sondern Heizungswasser. Das Trinkwasser wird durch einen Wärmetauscher erwärmt. Im Zuge der Umstrukturierung des Energieverbrauches, aber auch schon vorher, wird ein Bauherr bei der Anschaffung einer Solaranlage durch den Staat und durch verschiedene Banken unterstützt. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellt zum Beispiel für sogenannte Bestandsbauten Basis- und Bonusförderungen in Aussicht. Bestandsbauten sind im Übrigen alle Gebäude, die bereits bestehen, also nicht neu gebaut werden, komisches Wort, aber daran haben wir uns in Deutschland ja schon gewöhnt. Gebäude, die nicht an eine zentrale Wasserversorgung angeschlossen sind, haben es auch bei einer Kombianlage noch immer schwer. Da es ansonsten nicht ohne viel Staub und Dreck zu bewerkstelligen ist. Wirkliche Voraussetzungen für den betrieb einer thermischen Solaranlage gibt es allerdings nicht.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf vomfachmann.de 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: